ubuntu check filesystem fat32 / msdos

Schnell nen usb-stick checken

# umount /dev/sdc1

#sudo fsck.msdos /dev/sdc1

part 1 oder part 2 auswählen

das ganze dauerte 3 sekunden, dann war der stick wieder ok. toll!

Konkretes Praxis-Beispiel: Pflicht-Überprüfung für die Haupt-Partition (die meistens „hda1“ heißt und vom Typ „ext3“ ist. Man startet per Knoppix {de} oder einer anderen Live-CD und kann nun die Haupt-Partition in Ordnung bringen, denn die Partition darf nicht gemountet sein.

sudo fsck.ext3 -v -f -c /dev/hda1

Wenn sehr viele Fragen mit „j“ beantwortet werden müssen, kann man mit Strg+C abbrechen und den Befehl mit dem folgenden Parameter nocheinmal starten: „-y“.

viaFestplatten Problembehebung › Wiki › ubuntuusers.de.