Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg

Lese in diesem Testbericht über die Reebok Professional Fitness Equipment Gewichtweste / Gewichtsweste Adjustable Weight Vest 9-18 kg einen Test – wie sind meine Erfahrungen mit der Reebok Gewichtsweste im Test, ist die Gewichtsweste eine Empfehlung und wie ist meine Meinung über die Reebok Gewichtsweste?

Sie eignet sich perfekt für Indoor bei Eigengewichtsübungen, da gute Passform, und Outdoor, durch sichtbares Gelb mit reflektierenden Streifen.

Video Review Testbericht & Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg

Transkription Video Review Testbericht & Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg

Hallo. Heute möchte ich euch eins meiner Lieblings Trainingsgeräte vorstellen und zwar bin ich sehr begeistert davon, dass ich euch das riesige Teil vorstellen kann. Und zwar habt ihr euch vielleicht
gefragt wozu man eine Gewichtsweste benutzen kann, was eine Gewichtsweste ist, und welche Gewichtsweste sich gut eignet zum Training.

Ich hab mir vor ein paar Monaten diese Reebok Gewichtsweste gekauft, diese ist nicht wirklich gerade günstig, aber ich bin damit wirklich sehr zufrieden und deswegen möchte ich dir heute zeigen, warum ich so zufrieden bin.

Aus was diese Gewichtsweste besteht: wenn du hier hinschaust, siehst du, dass dies kleine flexible Gummistücke sind.

Manche Gewichtswesten sind aus einem Stück Sand oder Bleikügelchen geformt, aber bei der Reebok Gewichtsweste sind flexible Gummistücke eingesetzt, dies hat den Vorteil, dass diese kleine Stückchen sich auch an deinem Körper anpassen.

Bei den billigen Gewichtswesten hast du dieses Säckel, die vor und an dir hinten sitzen, oder auch Bleistäbe.

Die Stücke aus Gummi sorgen dafür, dass die Weste wirklich wunderbar an deinen Körper anpasst und du kannst wirklich jede Menge lustige und intensive Übung damit machen.

Du kannst diese Weste von 0,1 Kilo bis auf 10 kg erweitern. Diese Weste ist jetzt voll bestückt und wiegt ca. 10 kg. Ich habe angefangen, damit zu trainieren, mit 5 kg, jetzt mache ich viele Übungen mit 10 kg.

Zuerst einmal das Ding wiegt ca. 10 Kilo deswegen ist das anziehen ein kleines bisschen Übungssache, ich mache es, in dem ich es hin lege oben nehme und über den Kopf werfe.
Du denkst vielleicht, 10 Kilo wäre wie ein Kasten Wasser, aber 10 Kilo mit Liegestütze merkst Du-

Wirklich ein hervorragendes Detail hier, sind die über aus robusten und stabilen Klettbänder, mit denen du die Gewichtsweste so fixieren kannst, dass wirklich nichts mehr wackelt und nichts mehr rutscht und das Ding wirklich strammer stabiler wird ansetzt. Was oben und unten Klettbänder zum fixieren.

Du siehst jetzt an der Seite, hier ist nichts an Luft, es wackelt nichts und ist jetzt hervorragend stabil und an der Seite. Ein Reflexstreifen an der Front eignet sich zum laufen.

Zum schnellen beschweren diese Gewichtsweste nimmst du einfach ein ein Fußgewicht und fixierst es an die Gewichtsweste dran. So hast Du bei Liegestütze 3 Kilo mehr Gewicht am Bauch und merkst es deutlich. Eine einfache Möglichkeit, mit der du die Weste zusätzlich verstärken kannst.

Es gibt weitere Gummistücke zum reinpacken, so dass du die Gewichtsweste auch zusätzlich auf 20 Kilo stärker machen kannst. Ich zeige dir gleich mal ein paar Übungen, wie du damit trainiert.

Bei den billigen Westen, sie kosten wenig, sie sind billig, sie wackeln.

Aber bei der Reebok Gewichtsweste wackelt und rutscht nichts.

Ganz normal Liegestütze, dass dies am Bauch wackelt nichts bekannt sich bewegen und bemerkt auch schön dass das Gewicht gut verteilt ist.

Auch über Kopfübungen rutscht die Weste nicht nach unten oder über den Kopf zu man hätte wirklich stabil. Ich muss sagen, ich trainiere damit wirklich sehr sehr gerne. Es ist eine einfache Art zu trainieren und dein Training wirklich viel viel viel intensiver du kannst zum Beispiel statt 50 Liegestütze zu machen machst du mit der Weste 15-20, bis schneller fertig hast größeren Trainingserfolg muss weniger machen und in weniger Zeit weniger machen.

Ausziehen: oben öffnen, unten öffnen, mit beiden Händen nehmen und über den Kopf ziehen und zum Lüften, damit der Schweiß entweichen kann offen hinlegen..

Die Verarbeitung ist wirklich gut, doppelte Nähte, gutes Material, die Farbe finde ich ziemlich cool, ein Neon gelb. Wenn du also mehr wissen willst, bei Amazon findest du die Weste zum kaufen und weitere Informationen.
Das ist also die Gewichtsweste von Reebok.

Reebok Gewichtsweste / Gewichtweste in Test und Testbericht

Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg

Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg

Warum habe ich diese jetzt gekauft? Der Grund, warum ich diese gekauft habe war der, dass ich spezielle Übungen zum Beispiel Liegestütze, oder Klimmzüge mit mehr Gewicht ausführen, kann als sonst üblich. Besonders Liegestütze werden durch eine Gewichtsweste viel intensiver – man glaubt gar nicht wie viel diese wenigen Kilogramm doch ausmachen können! Ich versuche mein Training kompakt und intensiv zu halten. Wenn ich an der Grenze von 50 Liegestütze bin, ist es für mich nicht mehr wirklich effektiv, da das Volumen viel zu hoch ist, und die Intensität gering. Man trainiert also eher Ausdauer als Muskeln.. Merke: für Muskel und Kraft aufzubauen, benötigst du eine hohe Intensität, und niedriges bis mittleres Volumen.
Hierfür eignet sich nach meiner Meinung und Empfehlung die Reebok Gewichtsweste besonders gut. Das Volumen wird reduziert, aber die Intensität steigert sich.

Gewichtsverteilung im Erfahrungsbericht bei Gewichtswesten

Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg Bild 3 Passform

Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg Bild 3 Passform

Ein besonders Lob verdient die Verteilung der Gewichte. Sie sitzen um euren Torso herum, die Gewichte sind somit hervorragend platziert – ganz anders als bei billigen Gewichtswesten, die schlackern, oder eine schlechte Passform haben. Die Reebok Gewichtseinheiten selbst sind aus Gummi gemacht. Beachten sollte man, dass die größere Gewichtsweste mit 9 kg geliefert bekommt, man
kann das Gewicht variieren d.h. Gewicht herausnehmen, oder zusätzliche Reebok Gewichtseinheiten kaufen, und damit die Weste noch schwerer machen. Die einzelnen Einheiten der Gewichte lassen sich sehr einfach aus den Taschen herausziehen.

Die kleinere Gewichtsweste kommt mit 4,5 kg, welches natürlich auch auf die persönliche Einstellung reduziert werden kann, kann aber auch bis auf 9 kg erschwert werden.

Ich selbst bin 1,74 m groß, und wiege 66 Kilo. Die Weste passt aber auch meiner Freundin, die gleich groß ist aber nur 55 Kilo wiegt. Das liegt hauptsächlich an der guten Verstellenmöglichkeit, durch die soliden Klettverschlüsse.

Für schwerere Personen und Männer würde ich die Long Vest Heavy in 9 kg empfehlen – evtl. später mit zwei mal Reebok Zusatzgewicht erweitern.

Verarbeitung

Die kurze, wie auch die lange Weste, erlaubt volle Bewegungsmöglichkeiten und liegt eng am Körper. Sie sitzt gut, und eure Arme haben genug Platz, sich in den Öffnungen der Weste zu bewegen. Es gibt keine störenden Nähte. Auch ist die Weste geruchsneutral, ihr könnt sie somit praktisch auf nacktem Oberkörper tragen. Die Weste ist aus Neopren gemacht, und somit sehr hautfreundlich und bequem zu tragen. Alle Nähte sind ordentlich verarbeitet, scheuern nicht auf der Haut, und sind stabil.

Ausstattung

Die Gewichtsweste kommt in einer neutralen Verpackung geliefert, im Inneren der Weste befinden sich kleine Einschübe, indem die Gewichte schon integriert sind. Die Gewichte lassen sich einzeln herausnehmen. So ist für jeden das optimale Gewicht zu erreichen.

Preis

Meine Meinung zur Reebok Gewichtsweste: Ja, der Preis ist gerechtfertigt, ja, sie ist teuer. Ja, sie sitzt super und ja, es macht euer Training härter. Ihr erwerbt damit ein gut verarbeitetes Zubehör für euer Training.

Joggen und laufen mit der Reebok Gewichtsweste / Gewichtweste

Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg Bild 2

Testbericht Test Reebok Gewichtsweste Long Vest Heavy 9-18 kg Bild 2

Wie eignet sich das Produkt beim laufen und Joggen nach meiner Meinung? Ich würde
der Reebok Gewichtsweste eine Empfehlung geben, denn nach meiner Erfahrung mit der Reebok Gewichtsweste lässt sich die Weste sehr eng an den Körper anlegen, gut fixieren, so dass beim laufen kein wackeln entsteht.

Bedenken sollte ihr aber, dass jedes zusätzliche Gewicht, besonders mit einer Gewichtweste, an eurem Körper die Gelenke belastet. Setzt deswegen die Gewichtsweste beim laufen nur für kurze Distanzen ein, um eure Sehnen, Gelenke, und Muskeln zu schonen. 10 kg Gewichtsweste fühlen sich praktisch wie 20 kg insgesamt mehr Körpergewicht an..

Farbe

Ein Lob gilt für die Farbe! Ich dachte zuerst, dass die Weste in einem seltsamen Gelb-Ton geliefert werden würde, doch das ist nicht so! Die Weste wird in dem bekannten Neon-Gelb geliefert, welches man aus Sicherheitsprodukten kennt. So ist gewährleistet, dass wenn man die Weste abends trägt, man auch gut gesehen wird. Ein Reflektorstreifen an der Front gibt zudem weitere Sicherheit. Irgendwie, sieht die Weste für mich cool aus, ich kann es nicht anders beschreiben.

Klettverschlüsse-Verschluss-Anpassung – Passform.

Bei dem kleineren Modell 4,5 kg – Short Vest – Medium , gibt zwei Klettverschlüsse, die links und rechts angebracht sind, mit diesen lässt sich die Weste körpernah verstellen, und eine gute Passform erreichen.

Das große Modell Long Vest Heavy 9-18 kg, hat oben und unten jeweils zwei Klettverschlüsse, so dass die Weste auch hier eng am Körper angelegt werden kann, und nicht verrutscht.
Die Anpassung ist super einfach, passt schlanken Frauen, genauso wie stärkeren Männern. Die Passform der Reebok Gewichtsweste in Test nach meiner Meinung ist somit als super zu bezeichnen. Eine klare Empfehlung im Testbericht der Reebok Gewichtsweste! Die Weste legt wirklich eng am Körper an, was bei vielen billigen Westen nicht der Fall ist.
An der Taille liegt die Weste somit sehr gut an. Sie schlackert auch nicht bei Liegestützen am Bauch.

Reebok Zusatzgewichte

Es gibt auch Reebok Zusatzgewichte für die Reebok Gewichtsweste „Short Vest Medium“ und „Long Vest Heavy“. Diese steigern nochmal je Packung um 2 Kilo das insgesamte Gewicht.

Fazit – Meine Erfahrungen mit der Reebok Gewichtsweste

Ist der Kaufpreis für die Reebok Gewichtsweste in diesem Test und Testbericht gerechtfertigt? Ich finde die Reebok Gewichtsweste ist eine klare Empfehlung! Ich bin mit der Verarbeitung wirklich super zufrieden. Im Vergleich mit anderen Gewichtswesten ist der wenn auch doppelte (Short Vest) oder dreifache Preis (Long Vest) wirklich gerechtfertigt!
Ich kann diese Weste jedem empfehlen, der seine Körpergewichtsübungen mit größerer Intensität ausführen möchte. Lasst euch nicht von dem geringen Gewicht von 9 kg irritieren: da das Gewicht rund um euren Torso ist, ist es sehr gut verteilt, und die Wirkung der Gewichte wird maximiert. Die Reebok Gewichtsweste ist sehr empfehlenswert, sie liegt in der üblichen Kategorie der: 10 kg Gewichsweste / 20 kg Gewichtsweste.

Hier gibt es diese zu kaufen

5X5 Training: Stahlharte Muskeln, brutaler Kraftzuwachs und ein Weltklassekörper

Besuche: http://5x5training.de/