Testbericht Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000

Nicht empfehlenswert.

Leertaste nervt

Danke. Habe dsa gleiche Problem. Die Leertaste kann nur mittig leicht gedrückt werden. Sobald man sie am äusseren Ende drückt (90%!!! der Faelle), „haengt“ die Taste…

Ich habe eine uralte Natural Multimedia Keyboard. Da hing nix.

Tastenaufhängung

2. Punkt: Die Tasten sind im vgl. zu logitech schlecht aufgehaengt. Das ist der gleiche KRam, der mich bei der alten MS Tastatur genervt hat.. Am anfang alles schoen, nach 2-3 Jahren „haengen und kleben“ die Tasten auf den elementen. Manchmal muss man richtig FESTE auf die Taste drücken, damit sie riengeht. Besonders bei den beanspruchten Tasten faellt das stark auf – asdf/e z.B.

Nach 2 Jahren bei meiner alten Tastatur wars so:
Z.b. STRG – Taste. Die zu weit aussen und nicht mittig erwischt, laesst sich nur mit Gewalt drücken!… Echt nervig bei allen Copy/paste/cut Aktionen oder in Spielen.

Und das wird bei der jetztigen MS Tastatur auch so werden.. Da brauch man auch mal nur die STRG Taste nicht mittig treffen..
QUali – Verarbeitung aber 1A. Schade! Echt. Andere Aufhaengung – tipp, logitech kopieren und bessere Leertaste, …

Fazit

Typische Macken. Nicht empfehlenswert. Idee ist gut, Umsetzung mangelhaft.