SEO Agentur in Passau? Jetzt richtigen Anbieter auswählen!

Sie wollen also eine gute SEO Agentur in Passau wie betrakon.de finden?

Dann werden die folgenden Tipps Ihnen gleich weiterhelfen!

Achten Sie auf das Budget!

Die erste Entscheidungsgrundlage ist ihr persönliches Budget.

Sie sollten deswegen schon einen Teil Ihrer monatlichen Einnahmen dafür investieren, Ihre Webseite zu stärken.

Dabei beachten sollten Sie auf jeden Fall, dass Ihre Mitbewerber, wahrscheinlich schon seit Jahren einen aktiven Ausbau der Webseiten betreiben, und ein solides Linkprofil aufweisen.

Davon abgesehen, ist es entscheidend, wie schnell Sie auch Resultate sehen wollen, und wie schwierig auch der SEO Wettbewerb der Konkurrenz ist!

Eine gute Agentur, kann Ihnen hierbei aufzeigen, wie solide die Konkurrenz ist, und welchen Aufwand das für ihr Projekt bedeuten würde. Egal, ob in Berlin, Hamburg, Wiesbaden, Mainz oder Passau.

Bei einem geringeren monatlichen Budget, müssen sie entsprechend auch die Laufzeit des Vertrages verlängern.

Interne und externe Optimierung ist notwendig!

Das bedeutet, dass man im Großen und Ganzen, Ihre Seite in zwei Teile aufgeteilt:

  • Wie gut ist diese intern optimiert?
  • Wie gut sind die Seiten untereinander verknüpft?
  • Wie gut ist die technische Optimierung einer Seite?
  • Wie gut sind überhaupt die Inhalte so optimiert, dass diese gut zu lesen sind für die Besucher, aber auch gut für eine Suchmaschine zu erkennen?

Viele dieser Punkte, sind zu beachten, um eine Seite optimal zu gestalten!

Hilfreich hierzu, sind sogenannte Crawler, wie Seobility oder https://www.mondovo.com/.

Doch auch die externe Optimierung ist notwendig!

Hierbei, sollte im ersten Schritt, überhaupt überprüft werden, wie solide ihr bereits bestehendes Linkprofil ist!

  • Wo sind die stärksten Links? Wo kommen diese her, auf welche Seiten verweisen diese?

Gerade bei sehr neuen Seiten, stellt sich auch hier oftmals die Frage: wo überhaupt anfangen?

  • Eine einfache Grundlage, ist auch in diesem Fall, immer zu schauen, was die Konkurrenz in diesem Fall macht!

Eine gute SEO Beratung, zeigt durch eine Konkurrenzanalyse auch in diesem Fall auf, wie stark der Wettbewerb ist!

Eine SEO Agentur Passau erklärt Ihnen, worauf Sie achten sollten, und, auch welchen zeitlichen Umfang so etwas bedeuten würde.

Einfach erklärt: Zeigen nur sehr schwache, leicht zu erreichenden Links, auf die Seiten der Wettbewerber, bedeutet das auch in Ihrem Fall, dass es einfacher zu erreichen ist, auf Seite eins zu kommen! Und einfacher bedeutet auch günstiger!

Im Gegensatz dazu, wenn sehr alte Seiten, die sehr alte links im Hintergrund aufzeigen, oder auch von zahlreichen nationalen und internationalen Seiten verwiesen werden, sind sozusagen schwer zu knacken!

Starke Konkurrenz erfordert auch harte Bandagen:

  • Sie müssen nicht nur einen Zeitraum, von mindestens sechs Monaten einplanen, sondern auch deutliche Maßnahmen unternehmen, die dann auch in der Qualität und Quantität, dem Wettbewerb entsprechen!

Aktuelle Suchmaschinen-Algorithmen bewerten eben, wie gut, solide, relevant, und auch stark ein Linkprofil ist.

Es ist somit auch recht einfach, zu erklären, warum manche Seiten mit Positionen weiter vorne sind.

In der Regel sind die Seiten von sich selbst sehr autoritär, was bedeutet, dass sie von vielen anderen Seiten verwiesen werden.

Dieses, gilt auch für ihre eigene Seite zu replizieren!

Glücklicherweise, ist dies alles in einem zeitlichen Umfang machbar, sollte Ihnen aber auf jeden Fall aufgezeigt werden.

Fazit

Eine interne Optimierung und externe Stärkung der Seite, ist das, was Ihre Seite mit einer großen Wahrscheinlichkeit auf vordere Plätze bringen wird!

Vertrauen Sie in diesem Fall, auf eine erfahrene Suchmaschinenoptimierung, lassen Sie sich einen ausführlichen Projektplan geben, der die einzelnen Phasen und Schritte erklärt.

Und wenn Fragen auftauchen, stellen Sie diese auf jeden Fall, und holen sich auch bitte möglichst viele Meinungen.

Bei jeder größeren Investitionen, sollten Sie immer die einfache Faustformel, die schon berühmte und bewährte Ökonomen benutzt haben, auch hier verwenden:

  • Nehmen Sie die geplanten Ausgaben (Beispiel 10000 €), dividieren diesen durch Ihren persönlichen Stundenlohn (Beispiel 50€/h). Und es zeigt Ihnen wieviel intensive Recherche zu betreiben ist (200 h Stunden)!

Vergleichen Sie deswegen viele Angebote, lesen Sie sich in die Thematiken ein, stellen Sie die richtigen Fragen, und lassen Sie sich auch möglichst viel zeigen, bevor sie zu einem Anbieter greifen.

Sie werden auch in diesem Fall schnell herausfinden, dass eine gute SEO Agentur, auch ihren Preis hat und nicht günstig ist.