Initiativbewerbung – Massen-Emails – Blindbewerbung

Nach meinen Kriterien sind dies die Art Bewerbungen „Sehr geehrte Damen und Herren, … alles Weitere entnehmen sie bitte dem Anhang“ – also unterste Schublade von Serienbriefen.
Davon habe ich keine einzige herausgeschickt. Mir hatte die schlechte Statistik eines Bekannten genügt, der über 200 Blindbewerbungen verschickt hatte und gerade 2 Gespräche bekommen hatte.
Seid ihr nicht sicher, ob das Unternehmen leute sucht, dann fragt telefonisch kurz nach – das bringt euch schneller weiter! Spart enorm Zeit, Arbeit und falsche Hoffnungen!

 

Massen-Emails: Ihr sucht euch von interessanten Firmen die Email-Adressen heraus und schreibt dort hin eine Kurzbewerbung oder eurer ganzes Paket. Ich persönlich habe das nicht genutzt und würde es auch nicht empfehlen. Fragt lieber telefonisch nach, ob Stellen frei sind.