Ubuntu – Videoschnitt – Videokonvertierung – Umwandlung – EINFACHUbuntu – Videoschnitt – Videokonvertierung – Umwandlung – EINFACH

Ubuntu – Videoschnitt – Videokonvertierung – Umwandlung – EINFACH

Ubuntu – Wikipedia

Ubuntu ist eine Linux-Distribution, die auf Debian basiert. Der Name der Distribution bedeutet auf Zulu etwa „Menschlichkeit“ und bezeichnet eine afrikanische Philosophie. Die Entwickler verfolgen mit Ubuntu das Ziel, ein einfach zu installierendes und leicht zu bedienendes Betriebssystem mit aufeinander abgestimmter Software zu schaffen. Dies soll unter anderem dadurch erreicht werden, dass für jede Aufgabe genau ein Programm zur Verfügung gestellt wird. Das Projekt wird vom Unternehmen Canonical Ltd. gesponsert, das vom südafrikanischen Unternehmer Mark Shuttleworth gegründet wurde. Ubuntu (Bücher bei amazon.de) konnte seit dem Erscheinen der ersten Version im Oktober 2004 seine Bekanntheit stetig steigern und ist derzeit Stand: Oktober 2010 die bekannteste und meistgenutzte Linux-Distribution. Neben Ubuntu selbst, welches seit Version 11.04 standardmäßig die von der Ubuntu-Entwicklergemeinschaft selbst entwickelte Oberfläche Unity als Desktopumgebung einsetzt, existieren verschiedene Abwandlungen. Zu den offiziellen Unterprojekten gehören Kubuntu mit KDE, Xubuntu mit Xfce als Desktopumgebung sowie Ubuntu Studio, das speziell auf die Anforderungen von Audio-, Grafik- und Videobearbeitung ausgerichtet ist.

via Ubuntu – Wikipedia.

Linux – Wikipedia

Als Linux oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) werden in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme bezeichnet, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren. Die weite, auch kommerzielle Verbreitung wurde ab 1992 durch die Lizenzierung des Linux-Kernels unter der GPL ermöglicht. Linux wird vielfältig und umfassend eingesetzt, beispielsweise auf Desktop-Rechnern, Servern, Mobiltelefonen, Routern, Netbooks, Multimedia-Endgeräten und Supercomputern. So ist Linux (Bücher bei amazon.de) im Server-Markt wie auch im mobilen Bereich eine feste Größe, während es auf dem Desktop bisher nur eine geringe Rolle spielt.

via Linux – Wikipedia.

Nun ja.. Manchmal sucht man einfache Lösungen..

Ich habe von meiner Digitalkamera diverse Videos, die ich bei youtube hochladen wollte. Es macht für die DSL Leitung schon ein Unterschied ob man 80 oder 16 MB grosse Videos hochlädt… Also gings ans konvertieren und schneiden.

Meine alte Digitalkamera kann leider nur in MJPG speichern, das bedeutet sehr große Videos im vgl. zu aktuellen Videoformaten wie xvid, divx, ogv, h264..

Entscheidung

Danach kann das ganze optimal zu youtube hochgeladen werden :)

Ich mag Programme, die genau das erfüllen, was man erwartet.

Empfehlenswerte Linux und Ubuntu Bücher bei amazon.de

Sonstige Ubuntu / Linux Bücher bei amazon.de

[gsom-optin]

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.E-Mail*
Dieser Beitrag wurde unter Linux veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ubuntu – Videoschnitt – Videokonvertierung – Umwandlung – EINFACHUbuntu – Videoschnitt – Videokonvertierung – Umwandlung – EINFACH

  1. Pingback: links auf nanokultur.de | lenkdrachenfeuer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.