Der hilfreiche Nutzen und Leitschnur der Steinzeiternährung

Steinzeiternährung

Dich laut der Steinzeiternährung zu richten, kann möglicherweise eine sehr wichtige Resolution darstellen, da du in Folge dessen dein Leben, deine Ernährungsweise, auch deine Masseauf niemals geahnte Weise optimieren kannst.

In folgedem Artikel wird die Geschichte der Steinzeiternährung erklärt.

Landwirtschaft, wie auch der Ackerbau seitens Getreide brachte eine große Revision der Ernährungsgewohnheiten.

Durchaus die menschliche Evolution hielt somit nicht stand.

Denn unsre Körper und unsere Verdauung ist weiterhin auf Eiweiß und kohlenhydratarme Ernährung ausgelegt.

Kurz gefasst bedeutet das, dass wir für kohlenhydratreiche und proteinarme Ernährungsweise wie dies die heutige Landwirtschaft hervorbringt keinesfalls ausgerüstet sind.

Krankheiten, sowohl Bösartige Tumorerkrankung, Diabetes mellitus, Arthritis, Gelenksabnutzung, Magen-Darm-Probleme, wissen auch heutige ungestüme lebende Naturvölkern in keiner Weise.

Im Gegensatz dazu nehmen wir in der heutigen Ernährung meist kohlenhydratreiche Esswaren zu uns, wie zum Vorzeigebeispiel , Brot, Zucker, welche zu Harnruhr, außerdem Fettleibigkeit und vielen anderen Erkrankungen manövrieren.

Allerdings unterscheidet sich gottlob ferner nützlich die Paleo Diät in wundervoller Weise hiervon.

Es wird ein starker Konsum von Kohlenhydraten vermieden ebenso ist Paleo hingegen nicht in Gänze kohlenhydratfrei.

Einfache Paleo Diät Rezepte bedeutet: Wenn gar ist eine Quelle für Kohlenhydrate einzig Obst und Grünzeug, so etwa dies bei den Jägern und Sammlern war.

Korn ist mit Nachdruck keinesfalls erlaubt , da nachgewiesen Korn, im Besonderen Gluten, schädliche Auswirkungen auf den menschlichen Organismus hat.

Ebenfalls liefert dieses Essen extrem mehr gesunde Fette und fette Öle, als die normale, industrielle Essensform des heutigen Volk.

Ebenfalls ist der Erdenbürger dazu gebaut, Fette, gesunde Fette, als bevorzugte Energiequelle zu verarbeiten.

Dies ist ganz hervorragend wichtig, damit der Körper optimal ackern kann.und natürlicherweise verkleinert man auf diese Weise auch die eigene gefahr, an krebs zu erkranken.

Der gesunde Korpus benötigt eine bestimmte Quantität und besondere Klasse an Fett: diese sind insbesondere Omega3 Fette, im Kontrast dazu ist der heutige Konsum vonseiten Omega3 Fetten sehr gering, und Omega6 Fette haushoch höher.
Ein richtiges Größenverhältnis von Omega3 zu Omega6 ist wichtig zum Vorteil von dem Immunsystem, Verdauung, Herz im Übrigen schützt vor Erkrankungen wie Krebs, und Problemen mit Krankheiten.

Linsen, des Weiteren Erbsen sind nicht zulässig, sie enthalten jede Menge Antinährstoffe, die dein Verdauungssystem in Mitleidenschaft ziehen können!

Stichworte zu diesem Punkt sind Phytate, Lektine.

Global sind alle Esswaren, die erst verarbeitet werden müssen keineswegs zugelassen.

Leguminosae inkludieren außergewöhnlich viele Kohlenhydrate, die deinen Insulinspiegel emporsteigen lassen, so dass nicht bloß der natürliche Fettaufbau und Fettabbau in deinem Leib behindert wird, sobald du allerhand viele Kohlenhydrate zu dir nimmst.

Es ist gleichwohl so, dass du Probleme haben wirst, abzunehmen, dein Gewicht zu halten, und die Bedrohung besteht zuzunehmen.

Kurz gesagt enhalten Erbsen, Linsen, Bohnen, deutlich Kohlenhydrate, kaum wirkliche Nährstoffe im Vergleich zu anderen Lebensmitteln wie Nüsse, oder Grünzeug.

Ich selbst empfehle diese Lebensmittel in der Steinzeiternährung hierbei keinesfalls.

Veröffentlicht unter Essen und Diät | Kommentare deaktiviert für Der hilfreiche Nutzen und Leitschnur der Steinzeiternährung

Akkus bei Conrad

Woher kommt die Bezeichnung Akku oder Akkumulator?

Zuerst mal ist ein Akku oder Akkumulator ein Speicher für elektrische Energie, so dass diese in elektrische Spannung umgewandelt werden kann und dann als Batterie in verschiedenen Geräten eingesetzt wird.

Was ist eine Batterie?

Eine Batterie ist einfach ausgedrückt eine Kombination von mehreren gleichartigen Zellen oder Elementen, die somit Strom liefern können.

Oftmals ist es aber so, dass mit einer Batterie ein nicht-aufladbarer Stromspeicher  bezeichnet wird, Akkus oder Akkumulatoren sind jedoch immer aufladbar.

Wie funktioniert ein Akkumulator?

Hierbei wird elektrische Energie in chemische Energie umgewandelt, und wenn ein Verbraucher angeschlossen wird, wird diese Energie wieder zurück gewandelt. Wichtig ist hierbei zu beachten, dass die Energiedichte sehr wichtig ist, denn je mehr Energie in einem Akku gespeichert werden kann, desto länger können Geräte diese Energie nutzen, oder auch im Betrieb laufen.

Leider wird oftmals auch Energie beim Aufladen verbraucht, denn der Aufladeprozess der Ladung erzeugt durch den Widerstand der Zellen Wärme. Dennoch sind Akkumulatoren sehr energieeffizient.

Ein häufiges Problem-Selbstentladung

Bei älteren Akkus, oder Nickel-Cadmium-Akkus, beträgt die Selbstentladung bis zu 10 % pro Monat. Es eignet sich in diesem Fall nicht, diese Akkumulatoren länger zu lagern.

Auch Nickel-Metallhydrid-Akkus haben sogar eine noch größere Selbstentladung von 15 % pro Monat.

Moderne Lithium-Ion-Akkumulatoren haben eine monatliche Selbstentladung von 2 % und können damit sehr effizient auch über längeren Zeitraum ungenutzt gelagert werden.

Was sind die bekanntesten Akkumulatortypen?

Oft gebraucht werden Lithium-Ion-Akkus. Diese finden sich in vielen marktüblichen Geräten, wie Digitalkameras, Mobilfunkgeräte, Handys, oder auch modernen Computern und Laptops.

Sie haben kaum eine Selbstentladung, keinen bekannten Memory-Effekt, und eine sehr hohe Energiedichte. (Quelle: Lithium-Ionen-Akkumulator ). Das bedeutet, dass sie durch ihre kleine Bauweise auch in sehr modernen Geräten benutzt werden können. Im Vergleich zu anderen Akkuarten, sind sie jedoch tendenziell etwas teurer.

Wie hält ein Akku länger?

Oftmals ist es so, dass besonders in modernen Mobilfunkgeräten die Akkus nicht lange halten.

Doch es gibt ein paar gute Tipps, wie diese Geräte eine längere Betriebszeit aufweisen!

Ein Beispiel ist es, die Helligkeit des Display im Mobilfunkgerät zu reduzieren, somit wird weniger Strom verbraucht, und der Akku hält länger durch.

Auch sollten generell die Möglichkeiten der Energiesparfunktion bei modernen Handys genutzt werden.

Extreme Temperaturen sollten vermieden werden, denn besonders Kälte schränkt die Laufleistung von Akkus sehr stark ein.

Sehr gut halten Akkus bei üblichen Temperaturen von ca. 20°.

Auch bei der Lagerung, sollte man bedenken, dass Akkus immer aufgeladen gelagert werden sollten. Denn eine Tiefentladung schadet dem Akku besonders.

Bei Notebooks empfiehlt sich bei einem Strombetrieb den Akku aus dem Gerät zu nehmen. Denn auch schon bei wenig Benutzung, sobald das Gerät angeschlossen ist, wird der Akku konstant aufgeladen.

Bedenke: Jede Aufladung eines Akkus, verkürzt dabei die Lebenszeit.

Doch was tun, wenn der Akku zu häufig leer ist? Oder man generell neue Akkus braucht für die eigenen Geräte?

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet Marketing | Kommentare deaktiviert für Akkus bei Conrad

Stromkosten steigen – was kann man tun

Wieder mal ist das Jahr zu Ende, und die Strompreise werden wieder angehoben. Das ewig wiederkehrende, sich nie vermeidende Steigen der Strompreise.

Doch was, tun? So einfach sollte man nicht aufgeben.

In diesem Artikel gebe ich Tipps und Tricks und Ratschläge, wie man seinen Stromverbrauch durch das einfache Wechseln senken kann.

Wie verhält es sich mit dem Sonderkündigungsrecht?

Die Erhöhung von Preisen in Verträgen muss man als Privatperson nicht tolerieren. Denn gesetzlich ist die Möglichkeit gegeben, bei Preiserhöhungen Verträge mit einem Sonderkündigungsrecht zu beenden.

Ist in diesem Fall also der Stromanbieter mit höheren Preisen ein Ärger, ist es ganz einfach zum nächsten Anbieter zu gehen.

Etwaige Fristen betragen meistens in diesen Raum circa vier Wochen.

Wie einfach ist der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter?

Der Wechsel ist wirklich ganz einfach! Ich habe diesen auch schon in meiner Vergangenheit oftmals durchgeführt, und man wundert sich doch wie einfach das Geld sparen sein kann.

Man geht dabei hin, sucht sich in einem passenden Vergleichs-Portal aus, wie hoch der eigentliche persönliche Stromverbrauch ist, und schaut sich dabei die Tarife an.

Wichtig dabei ist, man muss seinen eigenen Stromverbrauch kennen! Doch ist dies oftmals sehr einfach, genügt ein Gang zum Stromzähler, oder einfach das rein schauen vergangener Rechnungen, so weiß man sehr schnell wie hoch der eigene Stromverbrauch ist.

Diesen Verbrauch eingegeben in den einfachen Rechner der üblichen Vergleichs-Portale, ermittelt einem schon sofort das drastische ein Spar-Potenzial.

Anbieter auswählen, persönliche Daten eingeben, und nach schon kurzer Zeit, bei mir war es meistens zwischen zwei oder drei Wochen, erlagt das Begrüßungsschreiben den eigenen Briefkasten, und bestätigt einem das Wechseln zum neuen Stromanbieter.

Spezielle Kündigungen, oder Kündigungsschreiben sind nicht notwendig, der neue Anbieter kündigt selbst euren alten Vertrag, toll, nicht?

Wie viel kann man pro Jahr sparen?

Ist man beim örtlichen Stromanbieter, sind durchaus Einsparpotenziale von 50-150 € drin!

Und auch dies ohne komplizierte Verträge, oder lange Laufzeiten.

Ich selbst hätte es nicht gedacht, wie einfach das Wechseln und das Geld sparen doch ist.

Deswegen lasst euch nicht ärgern, bei Strompreis-Erhöhungen, wechselt ihr zum günstigeren Anbieter.

Welches Vergleichsportal empfiehlt sich?

Gefunden habe ich folgendes Vergleichsportal im Internet, welches eine gute Auflistung von Stromanbietern und günstigen Strompreisen gibt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet Marketing | Kommentare deaktiviert für Stromkosten steigen – was kann man tun

Apple iPhone 4 Test unboxing nanokultur de

Apple iPhone 4 16GB schwarz
Bewertung:
Listen Preis: EUR 533,21
Preis: EUR 299,95
Verfügbarkeit: Versandfertig in 6 – 10 Werktagen

Produktmerkmale

EU Ware ohne Sim- und Netlock inkl. Adapter

– Retina Display, 3,5″ Multi-Touch-Widescreen-Display (8,89 cm Diagonale)

– 960 x 640 Pixel bei 326 ppi

– Kontrastverhältnis: 800:1

– Fettabweisende Beschichtung an der Vorder- und Rückseite

– Unterstützung für die Anzeige mehrerer Sprachen und Zeichen gleichzeitig

– UMTS/HSDPA/HSUPA

– GSM/EDGE

– 802.11b/g/n WLAN

– Bluetooth 2.1 + EDR

– 5.0 Megapixel Frontkamera mit HD-Videoaufnahmefunktion (720p)

– Li-Ionen-Akku; Sprechdauer bis zu 14h (2G) und 7h (3G), Standby bis zu 300h, anwendungsabhängig

– 1 Jahr internationale Garantie

Systemvoraussetzungen für Mac:

– Mac mit USB 2.0

– Mac OS X 10.5.8 oder neuer

– iTunes 9.2 oder neuer

– iTunes Store Account

Systemvoraussetzungen für Windows:

– PC mit USB 2.0 Anschluss

– Microsoft Windows 7, Windows Vista oder Windows XP Home oder Professional mit SP 3

– iTunes 9.2 oder neuer

– iTunes Store Account

Lieferumfang:

– iPhone 4

– Apple Ohrhörer mit Fernbedienung und Mikrofon

– Dock Connector USB

– USB Power Adapter

– Anleitung

Produktbeschreibungen

  • Lieferumfang: iPhone 4, Apple Earphones mit Fernbedienung und Mikrofon, Dock Connector auf USB Kabel, USB Power Adapter (Netzteil)

Wird gerne zusammen gekauft mit

Wird gerne zusammen gekauft mit

AmazonBasics Silikon-Etui für Apple iPhone 4/4S Schwarz
Listen Preis: EUR 6,99
Preis: EUR 1,98


mumbi Silikon Schutzhülle für Apple iPhone 4/4S
Listen Preis: EUR 5,99
Preis: EUR 5,99


Apple iPhone 4 32GB schwarz
Listen Preis:
Preis: EUR 428,00


Apple iPhone 4 16GB (EU) weiß
Listen Preis:
Preis: EUR 399,00


Kundenrezensionen

(Youtube Video Link http://www.youtube.com/watch?v=nflyYOeqSI0)

Veröffentlicht unter Mobiltelefone | Kommentare deaktiviert für Apple iPhone 4 Test unboxing nanokultur de

Test Motorola Defy Plus + Handy nanokultur de

Motorola Defy+ Smartphone (9,3 cm (3,7 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz
Bewertung:
Listen Preis: EUR 249,98
Preis: EUR 89,90
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 – 2 Werktagen

Produktmerkmale

Produktbeschreibungen

  • 9,4 cm (3.7 Zoll) WVGA-Touchscreen
  • Android 2.3 Betriebssystem
  • 5 Megapixel Kamera mit Digitalzoom und Blitz
  • 2 GB Speicher, erweiterbar auf 32 GB
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Headset, Bedienungsanleitung

Wird gerne zusammen gekauft mit

Wird gerne zusammen gekauft mit

Kundenrezensionen

(Youtube Video Link http://www.youtube.com/watch?v=jxWj1HkiI6M)

Veröffentlicht unter Mobiltelefone | Kommentare deaktiviert für Test Motorola Defy Plus + Handy nanokultur de